Messe abgesagt! Mit diesen 4 Alternativen zur virtuellen Messe

Simone
17.03.2020 07:23:34

Viele Unternehmen stehen derzeit vor einem grossen Fragezeichen. Fachmessen wurden aufgrund der neuen Situation abgesagt oder verschoben. Doch wie sollen Unternehmen 2020 neue Leads gewinnen, wenn der Vertrieb eine seiner wichtigsten Lead-Quellen verliert?

Es ist noch lange nicht alles verloren. Eine Möglichkeit, die auch in Zukunft eine immer wichtigere Rolle spielen wird, sind virtuelle Messen. Manche Unternehmen haben das Potential bereits erkannt und eröffnen nach Messe-Absagen einfach Ihren online Messestand.

Damit Sie über die digitale Möglichkeiten im Bilde sind, haben wir für Sie vier Alternativen zusammengestellt, wie Messegeschäft im digitalen Vertrieb aussehen kann.  

Messe abgesagt – Welche Alternativen hat der Vertrieb?

Die Auswahl an Tools und guten Ideen für den digitalen Vertrieb ist gross. Es gibt zahlreiche Lösungen und natürlich eine passende für jedes Budget. Hier finden Sie Beispiele, die wir für Sie nach der Komplexität der Umsetzung sortiert haben. Oder in anderen Worten: wir beginnen mit dem was einfacher ist und arbeiten uns zu komplexeren Umsetzungen hoch.

Messe Alternative #1:
Veranstalten Sie einen Webcast für eine grosse Gruppe

Was ist ein Webcast? Wenn sich eine hohe Anzahl an Personen (ab 20 Personen aufwärts) in einem virtuellen Raum trifft um dem Vortrag einer Person zu folgen, so handelt es sich um einen Webcast, gerne auch streamed webinar oder Webkonferenz genannt. Das Wort Webcast setzt sich übrigens aus den Begriffen Web & Broadcast zusammen, eine Art TV-Übertragung im Internet, bei der theoretisch durchaus Fragen gestellt werden könnten. Da die Teilnehmeranzahl jedoch auch gerne 100 Personen übersteigt, ist eine Diskussion in der Praxis nur erschwert möglich. Meist wird daher gar keine interaktive Möglichkeit zum Austausch angeboten, man besucht einen virtuellen Raum um den Vortrag zu sehen und zu hören, meist tauschen sich Experten aus.

Vorteile: Es können sehr viele Menschen erreicht werden.

Aufpassen: Erfordert gründliche Vorbereitung mit versiertem Moderator und einer klaren Storyline.

Mögliche Tools für einen Webcast:  meetyoo, Vidyard, Wirecast, XSplit

Messe Alternative #2:
Veranstalten Sie ein interaktives Webinar 

Was ist ein Webinar? Anders als bei einem Webcast können die teilnehmenden Personen bei einem Webinar untereinander kommunizieren. Während der Vortrag gestreamt wird, können und sollen per integrierter Chat-Funktion Fragen gestellt und beantwortet werden, aber auch Inhalte wie Links oder Dokumente geteilt werden. Da das Webinar zum einen aus dem Vortrag, zum anderen aus der Live-Interaktion besteht, wird es meist nicht nur von einer Person gehalten. Oft teilen sich zwei Personen die Aufgaben - während einer präsentiert, moderiert der andere.

Je nach verwendetem Tool kann ein Webinar auch einfach aufgezeichnet werden und allen TeilnehmerInnen im Anschluss zur Verfügung gestellt werden. Dies gilt auch für Personen, die das Webinar möglicherweise verpasst haben, aber trotzdem am Inhalt interessiert sind. 

Vorteile: Durch Interaktion nah dran am Kunden und dessen Bedürfnissen. Kann gut aufgezeichnet werden und in Follow-Up-E-Mail zur Verfügung gestellt werden. 

Aufpassen: Auch ein Webinar muss gut vorbereitet sein, unbedingt 2 (gut eigespielte) Personen für die Umsetzung einplanen. 

Mögliche Tools für ein Webinar:  Zoom, WebinarGeek, ClickMeeting, GoToWebinar

Microsoft setzt auf Online Schulungen:

Screen Shot 2020-03-17 at 8.32.16 AM

Ein elegantes Beispiel auch vom Intralogistik Unternehmen Dematic: Hier werden die Inhalte und Benefits der einzelnen Webinars schön und übersichtlich dargestellt:

Messe Alternative WebinarMesse Alternative Webinar

Messe Alternative  #3:
Veranstalten Sie ein Live Streaming Event

Was ist ein Live Streaming Event? Dabei trägt ein Experte sein Wissen vor und jeder der möchte, kann sich als Zuseher live hinzu schalten. Das Tolle an einem Live-Stream ist die Dialogmöglichkeit zwischen Zusehern und Vortragenden. Wer eine Frage hat, kann diese direkt stellen und der Vortragende kann (aber muss nicht) darauf eingehen. 

Dieses Prinzip auf die Spitze treiben Live-Streaming Event-Formate wie AMAs (Ask Me Anything). Dabei werden der vortragenden Person live Fragen gestellt und werden von dieser auch direkt und live beantwortet. Streaming Software ermöglicht Streaming per Kamera, per Laptop (z.B. den eigenen Bildschirm) oder durch anderes Equipment.

Vorteile: Ultimativ kundenorientiert. Durch direkte Interaktion fühlt sich der Kunde gehört & gesehen - näher können Sie an den Kundenbedürfnissen kaum dran sein.

Aufpassen: Bringen Sie zusätzlich zur guten Vorbereitung und der erfahrenen vortragenden Person auch noch etwas Mut für Risiko und technisches Verständnis für alle Fälle mit, denn ein nicht funktionierendes Mikrofon kann bei einem Live Streaming Event alle Bemühungen in den Sand setzen. 

Mögliche Tools für ein Live Streaming Event: LinkedIn, Facebook, Twitter, Instagram, YouTube Live oder Periscope

Messe Alternative  #4:
Veranstalten Sie Ihre eigene virtuelle Messe 

Eine eigene virtuelle Messe halten? Ja, das geht und ja, das bekommen auch Sie hin. Auch hier gibt es viele verschiedene Möglichkeiten und eine Reihe professioneller Software, bei der Sie sich austoben können. Inwieweit Sie die Möglichkeiten ausreizen und Ihren Kunden ein komplettes virtuelles Messeerlebnis mit unterschiedlichen virtuellen Räumen bieten, bleibt Ihnen überlassen, aber seien Sie sich über eines im Klaren:

Es gibt viel Spielraum und auch viele pragmatische Lösungen, mit denen Sie Ihre Produkt- oder Servicepalette vielen Menschen messe-ähnlich näher bringen.

Virtual Trade Shows - Virtuelle Messen mit echtem Messe-Feeling

Dies kommt dem Messe-Erlebnis aus dem nicht-digitalen Raum am nächsten. Gute Lösungen bestehen aus einem Mix von interaktiven Angeboten wie Live-Chats und Chat-Räume, sowie Webinars & Live-Streaming Events. BesucherInnen können virtuelle Messen zu einem festgelegten Zeitpunkt besuchen oder auch das ganze Jahr über, solange Sie nur Zugang zu einer guten Internetverbindung haben. AusstellerInnen erreichen so eine grosse Anzahl an Menschen und erhalten als zusätzlichen Bonus auch noch Daten über das Kundenverhalten.

Vorteile: Eine virtuelle Messe muss nicht unbedingt auf einen bestimmten Zeitraum beschränkt sein. Das ist möglich und macht oft Sinn, Sie können die produzierten Inhalte jedoch auch das ganze Jahr über verfügbar machen und fortwährend für Sie arbeiten lassen.

Aufpassen: Solange die virtuelle Messe zugänglich ist, unbedingt Live-Chat-Möglichkeit einbinden, denn schliesslich wollen Sie keine BesucherInnen verpassen. 

Live Chat Tools: Intercom, HubSpot oder telefonisch über OnSIP.  Wichtig bei einer Live Chat-Integration ist auch die Anbindung an Ihr CRM: PieSync.

Das Unternehmen Motion Miners hat ein gutes Gefühl für den richtigen Mix bewiesen:

Motion Miners Digitale Messe


Wartezeiten im Live Chat sind frustrierend. Erwarten Sie grosses Interesse, welches Sie nicht mit Sicherheit über den Live Chat abwickeln können, dann integrieren Sie vorab einen Kalender für die Online-Terminbuchung. 

Mögliches Tool: HubSpot 

Online Meeting Kalender


Mögliche Tools für eine virtuelle Messe: WorkCast, Ubivent, Hopin, Baldaja Connect, aber es bieten sich auch  andere Lösungen an, z.B. Tools aus dem Webinar-Bereich in smarter Kombination mit Landing Pages. Am besten lassen Sie sich von Ihrer Digitalagentur beraten.

Beispiele für virtuelle Messen aus der Praxis: Ein gutes Beispiel für virtuelle Messen finden Sie z.B. beim Unternehmen DAMBACH Lagersysteme:


Dambach Online Messe

In dieser virtuellen Messe finden Kunden auch Videos, die abgespielt werden können. Eine erfolgreiche virtuelle Messe kann auch problemlos verlängert werden - so arbeiten Ihre Inhalte das ganze Jahr über für Sie.

 

Dambach virtual trade show verlängerung

Die Online Marketing Messe SMX München ersetzt das komplette Programm mit 4 parallel laufenden Tracks.

Screen Shot 2020-03-17 at 9.44.51 AM

Auch das Intralogistik-Unternehmen Jungheinrich liefert ein schönes Beispiel für eine virtuelle Messe:

Junhheinrich virtuelle Messe

Das Unternehmen Unitechnik hat die Herausforderung pragmatisch, gut gelöst - nach Absage der LogiMAT können BesucherInnen der Unternehmenswebsite nun eine virtuelle LogiMAT besuchen, indem sie spezifische Fragen direkt mit einem Experten besprechen, per Telefon- oder Videogespräch. Alles was dafür getan werden muss, ist ein Termin über das Informationsportal zu buchen. Zur vereinbarten Zeit ruft der Besucher den per E-Mail versendeten Link zum virtuellen Besprechungszimmer auf und es kann losgehen.

Unitechnik virtuelle Messe

 

Wichtig - Vergessen Sie nicht Ihre Messe-Alternativen ausreichend zu bewerben

Vergessen Sie keinesfalls Ihre Messe-Alternativen gut zu bewerben. Auch bei virtuellen Messeerlebnissen ist das A und O die Bewerbung der Events. Ihr Aufwand soll sich schliesslich lohnen und Sie möchten viele Interessenten erreichen. Mögliche Kanäle zur Bewerbung Ihrer Messe-Alternativen sind:

  • LinkedIn Ads
  • Facebook Ads
  • Google Ads
  • Native Ads
  • Xing Events
  • Eventbrite 

Fazit: Von der Not zur Tugend – Ihr digitaler Content wird langfristig für Sie arbeiten. 

Eines muss man klar sagen - eine Messe ist nach einigen intensiven Tagen wieder vorüber, doch digitaler Content wirkt noch weit darüber hinaus. Guter Content hat eine grössere Reichweite, die Ihnen weitaus länger Leads bringen kann. Ärgern Sie sich nicht zu lange über die Absagen, sondern nutzen Sie digitalen Content zu Ihrem Vorteil.

Wenn Sie Hilfe bei der Auswahl der richtigen Technologie, der Bewerbung oder der Planung ihrer virtuellen Messe benötigen, beraten wir Sie gerne.

Haben Sie Fragen, die wir hier noch beantworten sollten oder haben Sie Erfahrungen gesammelt, die wir Ihrer Meinung nach an dieser Stelle erwähnen sollten? Dann senden Sie uns bitte eine E-Mail.  In solchen Zeiten sollten wir uns alle gegenseitig helfen.

 

 

0

Kompakte Übersicht: Virtuelle Events optimal bewerben


Damit virtuelle Events wie Online-Konferenzen ein voller Erfolg werden, muss die Bewerbung stimmen. Lernen Sie jene Methoden der Online-Bewerbung kennen, die sich in der Praxis bewährt haben.

Übersicht herunterladen

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Artikel über Online Sales

Blog abonnieren